Logo OÖ Heimbauverein
 

Neuigkeiten

September 2019: Brandschutzübung im Haus "Ziegeleistraße 78a"

Die alljährliche Räumungsübung zu Beginn des neuen Schuljahres wurde auch heuer wieder erfolgreich absolviert. Herr Lang Andreas, unser Brandschutzbeauftragter des Hauses, konnte uns sehr anschaulich vermitteln, worauf im Notfall unbedingt zu achten ist, wie wir den schnellsten Weg ins Freie finden und uns im Brandfall korrekt verhalten.

Lieben Dank an Herrn Lang für sein Engagement und auch an unsere Heimbewohner*innen für ihre verlässliche Teilnahme!

 


Juni 2019: Yoga im GOH

Am 05.06.2019 hatten wir im Georg Oberhaidinger Haus Besuch von einer angehenden Yogatrainerin, die mit uns eine Yogasession abhielt. Trotz der sommerlichen Hitze fanden sich viele Interessenten ein und wir verbrachten einen wunderschönen, inspirierenden Abend im Garten. Wir erfuhren viel Neues, führten gemeinsam Positionen aus und meditierten zu einem Mantra. Wir freuen uns sehr auf den nächsten Besuch von Sabine und die nächste Yogaeinheit!

   

  


Mai 2019: Muttertagsgeschenke basteln in Wels

Die Muttertagsgeschenke in Wels wurden heuer aus Gips gegossen.

Es entstanden kreative Teelicht- und Seifenhalter oder Schmuckständer in Form der eigenen Hand.

Damit erzielten wir großen Anklang seitens der Schüler_innen und die Aktion erfreute sich mit fast 30 Teilnehmer_innen großer Beliebtheit.

    


April 2019: Osternestsuche in Wels

Bei uns in Wels war diese Woche schon fleißig der Osterhase unterwegs und jeden Tag suchten unsere Bewohner mit großer Begeisterung nach den versteckten Ostereiern.

Diese konnten dann im Büro gegen ein kleine Überraschung eingetauscht werden. Wir wünschen alle erholsame Ferien und ein schönes Osterfest!


April 2019: Osternestsuche in Ried

Im Internat war der Osterhase unterwegs, der kleine Nester mit süßen Überraschungen versteckt hat!

Manche waren gar nicht so einfach zu finden, doch gemeinsam haben es die BewohnerInnen  geschafft!

 

  


März 2019: AK Wahl - „Weil es ned wurscht is‘, wer in der AK OÖ den Ton angibt.“

Um unseren Jugendlichen genauere Informationen rund um die AK-Wahl bieten zu können, stand uns Josef Rehberger von der FSG zur Verfügung. So konnten allerlei Fragen geklärt und ein reger Austausch zu brisanten Themen genutzt werden.

 


März 2019: Tischfussballturnier im Georg-Oberhaidinger-Haus 1

Auch in diesem Jahr wurde im Georg Oberhaidinger Haus wieder mit Begeisterung und vollem Einsatz der Ball bearbeitet. 20 Teilnehmer/innen inklusive Jugendpädagogen schenkten sich nichts und kämpften um den begehrten Titel des GOH-Tischfußballmeisters 2019. Ein Abend mit vielen Highlights; Konzentration und ausgelassenes Lachen hielten sich die Waage.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen für diesen unvergesslichen Abend!

   


Februar 2019: Seminar „Cannabis – was ich als Pädagoge/Pädagogin wissen sollte“

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Mag. (FH) Andreas Reiter, MA vom Institut Suchtprävention für das überaus lehrreiche und kurzweilige Seminar zum Thema „Cannabis – was ich als Pädagoge/Pädagogin wissen sollte“!

Die Jugendpädagog_innen der Standorte Braunau, Ried, Wels und Linz konnten einige neue Einblicke und Informationen rund ums Thema gewinnen und wissen, wo Sie im Bedarfsfall auch Hilfe von außen zuziehen können.

Herzlichen Dank dafür!


Jänner 2019: Vortrag "Heimlich an die Macht - Die Burschenschaft"

15.01.2019  - Vortrag im Haus "Ziegeleistraße 78a" in Linz über folgendes Thema:

"Heimlich an die Macht - Die Burschenschaft"

Entstehung - Politische Entwicklung - Einflussbereiche

Einladung zum Vortrag und zur Diskussion mit

Dr. Robert Eiter

Österreichischer Jurist, Journalist, Mitbegründer der Welser Initiative gegen Faschismus  (Antifa), Mitbegründer und Sprecher des Oberösterreichischen Netzwerkes gegen Rassismus und Antisemitismus


Wann: 15. Jänner 2019 - 19:00 Uhr

Wo: OÖ. Heimbauverein, Ziegeleistraße 78a, 4020 Linz - im Speisesaal
 

Einladende Organisationen:

Parteifreie Gewerkschafter, OÖ Heimbauverein, Arbeitskreis Politik im OÖ. Pensionistenverband


Jahresrückblick 2018 Wels

Vom Georg Oberhaidinger Haus 1 in Wels gibt es hier einen kleinen Jahresrückblick, um einen Eindruck zu bekommen, was sich bei uns während des Jahres so tut. 

Viel Freude beim Durchsehen wünscht euch das Team Georg Oberhaidinger Haus!

Punschabend mit selbstverziertem Lebkuchen

Von der Küche wurden Lebkuchen gebacken, welche mit den Heimbewohnern liebevoll verziert wurden. Beim Punschabend selbst herrschte großer Andrang. Das Wetter ließ es zu, draußen auf der Terrasse Stehtische aufzustellen und gemeinsam einen lauschigen Abend zu verbringen. 

 

Wuzzelturnier mit Preisen

Passend zur Fußball WM veranstalteten wir ein Wuzzelturnier im Turnsaal mit Wuzzeltischen, an denen sich Teams duellierten. 1 Mädchenteam stellte sich gegen die männliche Überzahl und erzielte einen Rang. Die ersten drei Plätze erhielten gesponserte Preise der Firma Coca Cola.

 

Muttertagsgeschenk Gewürzöl

Für die Mütter haben wir uns besonders ins Zeug gelegt und ein exotisches Gewürzöl für die Küche hergestellt.

 

Sommercocktail

Unser absolutes Highlight des Jahres ist der Sommercocktailabend. In der Aula werden provisorische Bars zusammengestellt, hinter denen sich die Heimbewohner an verschiedenen Cocktailrezepten ausprobieren dürfen. Vergangenen Sommer gab’s spritzige Mojitos, cremige Virgin Coladas und azurblaue Swimming Pools - natürlich alles alkoholfrei. Untermalt wurde der Abend von karibischer Musik und dauerte bis zur Nachtruhe.

 

Christbaumschmücken

Diese Weihnachten hatten wir eine außerordentlich schöne Weihnachtstanne, welche von vielen Heimbewohnern gemeinsam stilvoll in Szene gesetzt wurde. Sowohl die jüngeren als auch die erwachsenen Heimbewohner wollten an der Schmückaktion teilhaben und ihren Beitrag leisten.

 

Weihnachtsfeier

Ein weiteres Jahreshighlight ist unsere Hausweihnachtsfeier. Die Küche verwöhnt an diesem Tag unsere Heimbewohner mit kulinarischen Gustostücken in Form eines üppigen und wunderschön angerichteten Buffets, worauf sich die meisten Heimbewohner das ganze Jahr freuen. Heuer spielte uns eine HTL Schülerin auf ihrer Geige weihnachtliche Klänge und zwischendurch gab ein Heimbewohner eine erheiternde Weihnachtsgeschichte zum Besten. Außerdem wurde unser Weihnachtsschätzspiel aufgelöst und die ersten drei Plätze erhielten einen kleinen Preis für ihre Schätzung.

Wenn einmal gerade keine größeren Aktivitäten geplant sind, kommen wir auch gern einfach so abends auf ein Stück Kuchen zusammen, veranstalten Spieleabende oder treffen uns draußen zum Volleyball.

Aktuell gibt’s für die bewegungsfreudigen Heimbewohner 1-2 Mal pro Woche eine Fitnessstunde mit Musik, in der man abends noch Energie los werden kann.


Dezember 2018: Weihnachtsfeier Haus "Ziegeleistraße 78a"

12.12.2018 – Weihnachtsfeier mit Kekserl und Punsch

Wie jedes Jahr luden die Jugendpädagoginnen auch heuer wieder zu einem besinnlichen Zusammensitzen mit Kekserln und Punsch. Zahlreiche BewohnerInnen nutzten die Zeit, um nach all dem Lernstress der vergangenen Wochen bei weihnachtlichen Liedern und einem Lagerfeuer etwas zur Ruhe zu kommen.

Wir bedanken uns bei allen BewohnerInnen für die tolle Zeit, wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Dezember 2018: Internat der Stadt Ried

Jeden Donnerstag - ab 19:30 Kletterkurs

03.12.2018 Montag - ab 15:30 Kekserlbacken

13.12.2018 Donnerstag - Adventfeier mit Weihnachtsschnitzelralley 


November 2018: Internat der Stadt Ried

Jeden Donnerstag - ab 19:30 Kletterkurs

22.11.2018 Donnerstag - Fotoprojekt

 


Oktober 2018: Brandschutzübung in Braunau

im generalsanierten neuen "Hans Wallisch Haus"

Nachdem das Wohnheim nach ca. 2 Jahren Bauzeit sich nun im „neuen Gewand“ präsentieren kann
wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Braunau eine Brandschutzübung im neuen Gebäude durchgeführt.

Es wurde der komplette Ernstfall durchgespielt:
Vom Brandalarm im Haus, über das schnelle Anrücken der Einsatzkräfte bis zur Personenbergung über die Drehleiter hat alles hervorragend funktioniert.

Alle Bewohner wurden in der Brandübung erfolgreich ins Freie gerettet.

Wir bedanken uns bei der FREIWILLIGEN FEUERWEHR BRAUNAU für die tolle und rasche Leistung
und bei den Bewohnern für die erbrachte Disziplin die für den ERNSTFALL so wichtig ist.


September 2018: Jugendschutzworkshop

Für sämtliche Jugenpädagog/innen des OÖ. Heimbauvereins fand, unter der Leitung eines Juristen, ein Workshop zum Thema "Erlebnispädagogik, Jugendarbeit und Freizeitbetreuung aus rechtlicher Sicht" statt.

Nachdem sich die juristischen Fragen der PädagogInnen häuften, fand ein reger Austausch mit dem Juristen und unter den KollegInnen statt.  

Offene Fragen wie:

  • "Ab wann ist ein/e minderjährige/r Bewohner/in als vermisst zu melden?" - (z.B. keine Rückkehr nach Ausgang, nicht Anwesend beim nächtlichen Kontrollgang,...)
  • "Dürfen Jugendpädagog/innen Medikamente austeilen?"

... konnten vom Juristen geklärt werden!

Der Nachmittag war für alle Beteiligten sehr informativ und unsere Jugendpädagog/innen konnten sich neues Wissen aneignen.


Juli 2018: Neue Webseite online

Unsere neue Webseite ist online. Lasst uns gerne wissen, wie sie euch gefällt!


Juni 2018: Generalsanierung in Braunau abgeschloßen

Wohnen im Dreibettzimmer war gestern! Ab jetzt könnt ihr dort nur noch in großen Zweibettzimmern wohnen. 

Hier gibt’s einen ersten Einblick