Logo OÖ Heimbauverein
 

Neuigkeiten

Hans Wallisch Haus, Braunau: Grill den Tommy – Ein voller Erfolg mit italienischen Köstlichkeiten

Es war eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam die Aromen Italiens zu entdecken und zu genießen! 
Unsere talentierten Köche haben die Herzen und Gaumen mit traditionellen italienischen Gerichten erobert:

- Spaghetti Carbonara: Die perfekte Kombination aus zarten Spaghetti, cremiger Eiersauce, knusprigem Speck und herzhaftem Parmesan.
- Thunfischsalat: Frischer Salat mit delikatem Thunfisch und knackigem Gemüse 
- Tiramisu: Das unwiderstehliche italienische Dessert mit luftiger Mascarpone-Creme, getränkten Löffelbiskuits und einem Hauch von Kakao.

      

  


Internat der Stadt Ried: Valentinstag im Internat

Wir haben unseren KollegInnen aus Braunau ganz frech die Idee geklaut - weil wir sie so toll fanden – und heuer ebenfalls Rosen auf „Vorbestellung“ verteilt.
Auf Wunsch anonym oder auch mit kleinen Grußbotschaften.
Die Aktion traf auf reges Interesse und war ein voller Erfolg!

Danke an Braunau für diese tolle Idee!

  


Internat der Stadt Ried: Faschingsgaudi im Internat!

Die närrische Zeit hielt auch bei uns Einzug, tolle Kostüme gabs da zu sehen!
    


Internat der Stadt Ried: Ehemalige Internatsbewohnerinnen zu Besuch in Ried!

Ein Treffen der besonderen Art fand vergangenen Freitag im Internat Ried statt. 
10 ehemalige Schülerinnen trafen sich samt damaliger Internatsleitung Gertraud Obeneder (rechts im Bild) zum 25 jährigen „Jubiläum“ im Internat. 
Es war ein sehr geselliger und informativer Nachmittag: Wunderbare Lebensgeschichten waren da zu erfahren, lustige Episoden aus dem damaligen Internatsleben zu hören. 
Viele Erinnerungen wurden bei der Hausführung und Zimmerbesichtigung geweckt.
Einiges hat sich seit 1998 verändert, manches ist jedoch immer noch wie damals, beständig und bewährt 😉
Schön, dass ihr da wart!


Hans Wallisch Haus, Braunau: Eislaufen

Am Mittwoch, den 24.01.2024, wagte sich eine kleine, aber mutige Gruppe von HTL-Schüler:innen und KTM-Lehrlingen aufs Glatteis der Eissporthalle in Ried. 
Trotz eisiger Temperaturen und kühler Getränke gings heiß her. Alles lief glatt.⛸

    


Haus Ziegeleistraße 78a, Linz: Weihnachtsfeier

Bei besinnlicher Weihnachtsmusik, die uns Fabian am Flügelhorn bescherte, gab es Punsch, Kekse und Maroni.
Marshmallows konnten am Lagerfeuer gegrillt werden. Zu späterer Stunde ging es beim Karaoke ausgelassen zu. Danke an alle für diesen schönen Abend! 

            

        

     


Haus Ziegeleistraße 78a, Linz: Weihnachtsbaum schmücken

Dank ein paar fleißiger Helferleins haben wir einen schön dekorierten Weihnachtsbaum!

      

  


Hans Wallisch Haus, Braunau: Schachabend

Schach matt ging heute in die zweite Runde,
mehrere Mitstreiter waren heute mit im Bunde.
Wir spielten heute mit der Uhr – und das auf Zeit,
für unsere beiden Pädagogen sehr zum Leid, 
der Spaß war dennoch für alle gleichermaßen gegeben, 
mit Punsch und Knabbergebäck kämpften wir um´s Überleben! 

      


Hans Wallisch Haus, Braunau: Weihnachtsbäckerei

In der Küche duftet es süß und fein, 
Backen in der Weihnachtszeit, 
das muss so sein. 
Mit Zimt und Sternanis, ein Hauch von Magie, Entsteht Gebäck, so lecker und sprühend wie ein Feuerwerk aus Harmonie.
        


Hans Wallisch Haus, Braunau: Kochabend "Grill den Tommy"

Was macht man im Internat Braunau nach der Anreise an einem kalten, winterlichen Sonntag? Na klar, man trifft sich zum gemeinsamen Kochen, um sich an heißen Töpfen, Pfannen und Öfen aufzuwärmen und nebenbei ein Festmahl zuzubereiten und anschließend zu kredenzen. Geschmacklich lässt es absolut keine Wünsche offen!
Zum ersten Mal waren zu einem solchen Event auch 2 KTM-Lehrlinge mit von der Partie, die mit sehr großer Freude und Begeisterung gemeinsam mit den HTL-Schüler:innen dem leiblichen Wohl in Form von Schweine-Lende in einer Zwiebel-Champignon-Sauce (als fleischlose Alternative Tofu mit Kartoffelgratin und ummantelten Brokkoli/Blumenkohl-Mix) als Hauptspeise und Panna Cotta als Nachspeise das perfekte „Dinner for Inner“ hingelegt haben. Die Düfte der vor sich hin garenden Zutaten und die Atmosphäre waren im harmonischen Einklang, alle verstanden es, ihre selbst gewählten Arbeitsschritte gewissenhaft umzusetzen, sodass das gesamte Koch-Team davon profitieren konnte. 
Nach getaner Arbeit hieß es dann für ALLE: 
Hoch die Hände, jetzt gibt´s die Schweine-Lende!
        

    


Georg Oberhaidinger Haus: Weihnachtswerkstatt

Die Zeit vor Weihnachten vergeht immer besonders schnell. Heuer haben wir seit längerem wieder einmal eine so richtig winterlich, weihnachtliche Stimmung durch die Schneefälle der letzten Woche. 😊 Wir nutzen die Tage und gestalten unsere Hallen mit selbstgebastelten Weihnachtssternen und schmücken unseren prunkvollen Baum. Die Schüler:innen freuen sich jedes Jahr sehr auf diese Zeit. Heuer gibt es für alle unsere Bewohner:innen einen selbst gestalteten Adventskalender, der für jeden eine kleine Überraschung birgt.

     

    


Internat der Stadt Ried: Keksebacken

Weihnachten ohne Vanillekipferl? Geht gar nicht!
Also trafen wir uns bei bester Laune im Büro und es wurde gemeinsam „gewuzelt“. 
Neben Kipferl entstanden auch kreative Kreationen, die aber nicht weniger gut schmeckten.
Ein sehr netter Abend mit köstlichem Ergebnis!

  


Georg Oberhaidinger Haus, Wels: Tanzkurs

Im November starteten wir im Turnsaal unseres Hauses eine großartige Zusammenarbeit mit der Tanzschule Santner in Wels. Die Absolventen und Absolventinnen und auch andere Schüler:innen unseres Hauses haben die Möglichkeit, sich verschiedene Standardtänze für die kommende Ballsaison anzueignen. Die Schüler:innen sind mit vollem Feuereifer dabei! Danke an dieser Stelle noch einmal an die Tanzschule Santner.

  


Internat Ziegeleistraße 78a, Linz: Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit

Am 30.11. konnten sich die Jugendlichen entscheiden, ob sie lieber zu weihnachtlichen Hits snacken, blödeln und basteln möchten, oder ob sie sich im Jugendraum beim Tischtennis-Ringerl austoben:

      

      

      

          

 


Hans Wallisch Haus, Braunau: Vorfreude auf die Weihnachtszeit

Die festliche Jahreszeit steht vor der Tür! Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass unser selbstgebastelter Adventskalender fertig ist! 
Jede:r Bewohner:in erhält eine liebevoll gestaltete Tüte voller Überraschungen, um die Tage bis Weihnachten noch ein wenig besonderer zu machen.
               

    


Internat Ziegeleistraße 78a, Linz: Weihnachtsstimmung

Lebkuchenhäuschen verzieren
Dank dem motivierten Kilian konnten wir gemeinsam Lebkuchenhäuschen verzieren und uns schon auf Weihnachten einstimmen.
Es ist eine große Freude, wenn sich die Bewohner:innen so einbringen!

      

    

 

Weihnachtsschmuck basteln:
Aus alten Klopapierrollen, Holzperlen und Wolle bastelten wir kreativen Christbaumschmuck.
Sogar ein Schneemann und der heilige Geist sind entstanden.

       

    
  


Hans Wallisch Haus, Braunau: Tischtennis-Turnier

Das Tischtennis-Turnier war ein voller Erfolg! 
Zahlreiche Schüler:innen und Lehrlinge haben sich engagiert und daran teilgenommen, was zu einer großartigen Veranstaltung beigetragen hat. 
Wir freuen uns, die sportliche Begeisterung und Teilnahme in unserer Gemeinschaft zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Turniers! 
Jeder von euch hat großartige Leistungen gezeigt. Als Belohnung erhielt Niklas (1. Platzierter) einen Kinogutschein, um seinen Erfolg zu feiern. 
      

  


Hans Wallisch Haus, Braunau: Kürbis schnitzen

"Ich bin der Kürbis-Geist von weit her angereist. Ich habe Hunger sehr drum gib mir was zum Naschen her."
Die Kürbisschnitzaktion war der perfekte Abschluss vor den Herbstferien und hat uns alle in herbstliche Stimmung versetzt. 
Von gruseligen Gesichtern bis hin zu zauberhaften Designs – die Vielfalt der Schnitzereien war beeindruckend. 
Happy Halloween!

          


Hans Wallisch Haus, Braunau: Aktivitäten zum Schulbeginn

Schulstart - Einzug der Bewohner:innen:
Wir heißen euch herzlich in unserer Wohngemeinschaft willkommen! Um euch besser kennenzulernen und einen fantastischen Start bei uns zu ermöglichen, haben wir einen besonderen Ausflug in die Stadt unternommen. Gemeinsam haben wir die Stadt erkundet und dabei köstliches Eis genossen, um die herzliche Atmosphäre unserer Gemeinschaft zu spüren. Danach haben wir uns kreativ betätigt und gemeinsam gebastelt. Dies war eine großartige Gelegenheit, um neue Freundschaften zu knüpfen und eure kreativen Fähigkeiten zu entfalten.

    
 

  

 

"Grill den Tommy"-Kochabend: Gemeinsam schmeckt das Leben einfach besser! 
Gemeinsames Kochen mit den Bewohner:innen - Frische Zubereitung eines köstlichen japanischen Gerichts: Ramen!
Die Zubereitung von Ramen ist nicht nur eine kulinarische Freude, sondern auch eine Möglichkeit, Kulturen näher kennenzulernen und gemeinsam Neues zu entdecken. Unsere Bewohner:innen haben mit viel Begeisterung und Engagement frische Zutaten geschnitten, Brühen zubereitet und Nudeln gekocht. Der herrliche Duft von würziger Brühe und frischem Gemüse füllte die Luft, während die Bewohner:innen in gemütlicher Runde ihre kulinarischen Kreationen genossen.

    

  

Herbstliche Kreativität:
Der Herbst ist in vollem Gange und bei uns in Braunau steht dieser farbenfrohe Jahresabschnitt ganz im Zeichen der kreativen Entfaltung.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Unsere Wohngemeinschaft ist nun mit herbstlichem Flair geschmückt, und die Bewohner:innen sind stolz auf ihre Werke.
Wir sind auf weitere kreative Projekte gespannt und freuen uns darauf, die Jahreszeiten mit unseren talentierten Bewohner:innen zu genießen. 
Der Herbst hat bei uns definitiv seinen besonderen Platz gefunden.

    

Ausflug in die Kletterhalle:
In der Halle, bunt belebt, 
Wo beim Klettern und Bouldern sich jeder erhebt.
Vierzehn Leut, das waren wir heut- 
Einige nehmen das Seil und steigen hinauf
Andere nehmen den leichten Toprobe-Lauf 
Fun darf hier nicht fehlen, 
mit Freunden gibt’s auch hier viel zu erzählen. 
Für jeden ist hier etwas dabei  
Leider ist es oft so schnell vorbei 
Aber keine Angst wir kommen wieder 
Und schnallen den Gurt um, 
darauf singen wir Lieder😊

    

  

Gemeinschaft erleben: Spieleabende und Yoga:
Zwei besondere Highlights unserer jüngsten Aktivitäten waren Spieleabende und gemeinsame Yoga-Sitzungen mit unseren geschätzten Bewohner:innen.
Spieleabende: Gemeinsam spielen, lachen und Zeit miteinander verbringen - das sind die Eckpfeiler unserer Spieleabende. Unsere Bewohner:innen haben Spiele wie Schach, Karten, Brettspiele und vieles mehr genossen!

  

Yoga: Yoga bietet die Möglichkeit, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Unsere gemeinsamen Yoga-Sitzungen haben den Bewohner:innen geholfen, sich zu entspannen, ihre Beweglichkeit zu verbessern und neue Energie zu tanken. 
Mit der Unterstützung von unserer Yoga-Lehrerin Sarah (Jugendpädagogin) haben unsere Bewohner:innen die Vorteile dieser uralten Praxis in vollen Zügen genossen.


Internat der Stadt Ried: Halloween-Bastelarbeiten

Was wäre Halloween ohne Kürbisgesichter, Geister und Spinnen?
Unsere kreativen Talente haben in gemütlicher Runde bei ganz viel Tratsch und Quatsch einzigartige Kunstwerke geschaffen, die nun im Eingangsbereich unseres Internates für die richtige Halloweenstimmung sorgen und bewundert werden können.
     

    


Küchen erhalten "Gut zu wissen"-Zertifikat

Die Auszeichnung "Gut zu wissen" erhalten Küchen, die nachweisen, woher verwendete Lebensmittel stammen und welche Tierhaltungsformen dabei zur Anwendung kommen.
Die Küchen des OÖ Heimbauvereins erhielten dieses Zertifikat an allen Standorten (Ried im Innkreis, Braunau, Wels und Linz)
Somit tragen nun alle Standorte nicht nur die Auszeichnung Gesunde Küche, sondern auch das Gütesiegel der transparenten Herkunft der verwendeten Lebensmittel.

Am Bild: Küchenleitung Brunhilde Jetzinger (Internat der Stadt Ried); LK-Vizepräsident ÖR Karl Grabmayr
und Heimleitung Heidemarie Außerleitner (Internat der Stadt Ried)


Am Bild: LK-Vizepräsident ÖR Karl Grabmayr, Heimleitung Nadia Cataldo und
Küchenleitung Sasa Djuric (Hans Wallisch Haus, Braunau)

Am Bild: Küchenleitung Klaus Traxler (Georg Oberhaidinger Haus, Wels, 3. v.l.), Küchenleitung Fabian Hackl (Ziegeleistraße 78a, Linz, 4. v. links) und Heimleitung Sabine Zauner (Georg Oberhaidinger Haus Wels, 2 v.l.) bei der Zertifikatsübergabe.


Wels, Georg Oberhaidinger Haus: Schulbeginn

Zu Schulbeginn waren unsere Bewohner/-innen freudig von ersten Umsetzungen des Gartenbauprojektes überrascht. Sie nutzen fleißig tagsüber das neue Mobiliar: Einzel -und Doppelliegen, eine Hollywoodschaukel und die Lernbereiche draußen.
Es ist noch alles im Werden aber bereits jetzt ist der Heimgarten ein wiederentdeckter Ort für Begegnung und Zusammenarbeit!
Die Gebäudewände, die den Lernbereich umschließen, wurden von den Bewohner/-innen selbst gestaltet. Unterstützung erhielten sie dabei von der Firma „CanLab“, welche mit Großgruppen Graffitiprojekte umsetzt.

          

Wels-Ralley:
Da es auch heuer wieder ganz viele erste Klassen gibt, entschieden wir uns in der ersten Schulwoche noch für eine Wels-Ralley, bei der die Schüler/-innen bestimmte Plätze und Standorte in der Stadt finden sollten, um sich rund um ihr zweites Zuhause besser orientieren und die wichtigsten Destinationen jederzeit wiederfinden zu können z.B. Drogerie, Lebensmittelgeschäfte, Ärzte und Apotheken….
Am Ziel der Ralley befand sich eine coole Überraschung mitten in der Stadt!
Auf diesem Weg bedanken wir uns nochmal sehr herzlich beim Hauptsponsor dieses Tages, der Gelateria „Coccinella Eis“, wo sich unsere Schüler/-innen ein Belohnungskügelchen abholen durften.


    

Kennenlern-Abend:
Wir veranstalteten in den Einzugswochen einen gemütlichen Kennenlern-Abend, für welchen wir für unsere Bewohner/-innen verschiedene antialkoholische Begrüßungsbowlen und Snacks vorbereiteten.
Es war ein sehr gelungenes und ausgelassenes Beisammensein, bei dem sich vor allem unsere Neuen mal in Ruhe genau umsehen konnten.

    
 


Hans Wallisch Haus, Braunau: Abschluss-Klettern mit Verleihung des Toprope-Schein"

In der letzten Schulwoche hatten die Schüler:innen die Möglichkeit nach einer erfolgreichen Kletterprüfung den „Toprope -Schein“ zu erhalten. 
Alle 10 Teilnehmer:innen haben bestanden und die offizielle Übergabe fand im Speisesaal bei der Abschlussbesprechung statt. 

     


Haus Ziegeleistraße 78a: Sommerfest

Letzten Dienstag gab es zum Turnusabschluss und Ferienbeginn einen gemütlichen Grillabend mit Lagerfeuer.
Die Küche wurde zu diesem Anlass auf die Terrasse verlegt und ein paar engagierte Bewohner:innen haben selbst mitgebrachte Marshmallows ins Lagerfeuer gehalten.
Wir freuen uns schon auf die nächste Feier!

  


Internat der Stadt Ried: Sommerfest 2023

Einige Impressionen unseres Sommerfestes! Bei perfektem Wetter und ausgelassener Stimmung wurden Knacker und Stockbrot gegrillt, selbstgemachte Eiscookies verzehrt, Wettkämpfe bestritten und der baldige Ferienbeginn gefeiert.
Wir wünschen unseren Bewohner:innen wunderbare, erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

     

        


Georg Oberhaidinger Haus Wels: Graffiti

Da im Zuge unseres großartigen Gartenbauprojektes ein Außenlernbereich eingeplant wird, machten wir uns am Mo, 26.06.23 daran, diesen mit den Bewohner:innen künstlerisch zu gestalten. Dabei unterstützte uns die Graffitiagentur CanLab und Mag.art. Daniel Rappitsch.
Unsere Außenfassade ist das beste Beispiel dafür, dass nicht nur große Firmen von seinen Workshops profitieren können.
Das halbtägige Event begeisterte unsere Bewohner:innen sehr, denn wie oft bekommt man schon die Gelegenheit sich so großflächig auszuprobieren und sich für die Nachwelt verewigen zu können.
Besucht gerne die Homepage der Agentur für noch mehr visuelle Eindrücke: https://canlab.at/

    

  


Georg Oberhaidinger Haus Wels: Sommercocktail

Endlich können wir wieder ausgelassen beisammen sein! Das war unsere Devise für den heurigen Cocktailabend und es erschienen quasi alle Bewohner:innen des Heims um diesem gemeinsamen Abend beizuwohnen. Es wurden 2 Tische vorbereitet, an denen sich die Bewohner:innen als Barkeeper:innen unter Beweis stellen konnten.
Zur Auswahl standen ein cremiger „Cinderella“ und ein spritziger „Mojito“  aber auch eine „Bowle ohne größeren Aufwand“ konnte verkostet werden.
Bis  in die Abendstunden ließen wir es uns auf unserer Sonnenterrasse gut gehen und feierten gemeinsam dieses erfolgreiche Schuljahr – natürlich alkoholfrei!

      

  


 


Juni 2023: Internat der Stadt Ried erhält "Gut zu wissen"-Auszeichnung

Die Auszeichnung "Gut zu Wissen" erhalten Küchen, die nachweisen, woher verwendete Lebensmittel stammen und welche Tierhaltungsformen dabei zur Anwendung kommen.
Die Küchen des OÖ Heimbauvereins erhielten dieses Zertifikat an allen Standorten (Ried im Innkreis, Braunau, Wels und Linz)
Somit trägt das Internat der Stadt Ried, das rund 100 Schüler beherbergt und verpflegt, nicht nur die Auszeichnung Gesunde Küche, sondern auch das Gütesiegel der transparenten Herkunft der verwendeten Lebensmittel.
Link zu "Mein Bezirk"


Am Bild: Küchenleitung Brunhilde Jetzinger; LK-Vizepräsident ÖR Karl Grabmayr
und Heimleitung Heidemarie Außerleitner


Hans Wallisch Haus/Braunau: Muttertag

„Wir haben nicht mehr alle Tassen im Schrank!“
Aufgrund des anstehenden Muttertages haben wir unseren Schülern und Lehrlingen angeboten, für ihre lieben Mütter etwas persönliches, von Herzen kommendes, zu gestalten.

Zudem war es das erste Mal, dass HTL Schüler:innen und KTM-Lehrlinge gemeinsam an einer Aktivität teilnahmen.
Das Miteinander war sehr harmonisch, ausgelassen, kommunikativ und lustig. Alle haben sich sehr intensiv Gedanken gemacht wie sie ihre Tasse bemalen. Das Endergebnis war durchgehend KREATIV 😊
Insgesamt beteiligten sich 17 Schüler:innen bzw. Lehrlinge an der „Muttertags-Bastelei!

         

          

    


Hans Wallisch Haus/Braunau: Burger Cocktails & Cinema

Zum Hl. Florian, Landespatron Oberösterreich, wurde den Schüler:innen einiges geboten!
Burger zum selber kreieren, Cocktails - darunter eine fruchtige Bowle und Virgin Colada 🍸

Zum krönenden Abschluss wurde im Aufenthaltsraum per Beamer ein Film ausgestrahlt!

Gemeinsam hatten wir einen sehr schönen Tag.

        


Hans Wallisch Haus/Braunau: Veranstaltungen im April

APRIL APRIL

Ein April voller Veranstaltungen im Hans Wallisch Haus:

  • Besuch in der Kletterhalle
  • Spieleabend
  • Grill den Tommy – Mexikanische Tacos
  • Yoga mit einem special Guest 🐱‍🐉:


        

Internat der Stadt Ried: Osternestsuche

Heuer hat sich der Osterhase (alias Pädagogin Martina 😉) richtig ins Zeug gelegt und die Ostersackerl für unsere Bewohner:innen extra gut versteckt.
Manche mussten lange suchen, am Ende waren aber alle Überraschungen gefunden!

Wir wünschen allen unseren Schüler:innen erholsame Ferien und ein wunderbares Osterfest!

      


Hans Wallisch Haus/Braunau: "Grill den Tommy" - gemeinsame Koch-Events

Heute ging es in der Braunau-Küche heiß daher,
und ganz klar, dafür hielt der „gegrillte Tommy“ her. 
Unser Motto: Hasta la pasta 😊

Man sagt ja immer: "Viele Köche verderben den Brei" - Daher haben wir uns auch bewusst für eine Lasagne entschieden. 
Alle Mädels und Jungen waren hoch motiviert und hatten außer einen Bären-Hunger jede Menge Geschick und Verständnis für das Verarbeiten von Lebensmitteln mitgebracht. Nach einem kurzem Vorgespräch in der vergangenen Woche waren Rezepte und Zutatenliste schnell geschrieben, um benötigte Lebensmittel aus der Küche zu bekommen. 
Heute ging es dann an´s Werk. Jede/r hatte sofort ihre/seine Aufgabe gefunden und es wurde mit Musik und großer Freude losgelegt. Meine Anwesenheit bestand eigentlich nur darin, mich darüber zu freuen, wie toll sie alle als Team zusammengearbeitet haben. Nur das Abschmecken, das habe ich mir nicht nehmen lassen. Und so waren eine Lasagne und ein Gurkensalat im Handumdrehen wie von profihaften Köchen daher gezaubert. Und das Resultat spricht für sich, es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Die SchülerInnen freuen sich schon auf das nächste „Grill den Tommy“-Event.

          


Hans Wallisch Haus/Braunau: Yoga

Das „D“ im Dienstag steht für „DO IT“ 
Seit neuesten wird bei uns in Braunau dank unserer Pädagogin Sarah Yoga angeboten. 
Angedacht war einmal im Monat – die Freude ist jedoch so groß, dass wir es nun einmal in der Woche anbieten. 
„ Ommmmmm ॐ “
    


Hans Wallisch Haus/Braunau: Ausflug in die Kletterhalle

Immer weiter hoch hinaus!
Nicht nur Bouldern (Klettern in Absprunghöhe), sondern auch das gegenseitige Sichern mit dem Seil durften die Bewohner:innen ausprobieren. 
Mit kleinen Spielen haben sich die Teilnehmer:innen erst aufgewärmt und langsam rangetastet. 
Alle wurden immer mutiger und unsere Bewohner:innen konnten es selbst kaum glauben, wie hoch sie die Wände hinaufklettern konnten. 
Die Begeisterung war riesig!

        


Hans Wallisch Haus/Braunau: Tischtennisturnier

Kleine Bälle, großer Spaß: Tischtennisturnier erfolgreich absolviert!
Sportlich ging es im Aufenthaltsraum zu: Mit 12 begeisterten Bewohner:innen wurde unser Turnier zum vollen Erfolg!  
Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas: Ein Tischtennis-Set mit Schlägern und Bällen - Darüber hat sich der 1. platzierte Niklas P. sehr gefreut!
Für Getränke und Snacks haben die Pädagog:innen gesorgt.

  

  


Hans Wallisch Haus/Braunau: Valentinstag

WILL YOU BE MY VALENTINE? 
Das Schönste aber hier auf Erden, ist lieben und geliebt werden!

Die Pädagog:innen dürfen heute am Valentinstag anonym Rosen verteilen an unsere Bewohner:innen. 
Egal ob an die beste Freundin oder doch den Schwarm, Rosen mag doch jeder!
  


Haus Ziegeleistraße 78a/Linz: Tischtennisturnier

Am 26.01. fand das 1. Tischtennisturnier dieses Jahres im Aufenthaltsraum/Jugendraum statt. Das Interesse war groß und es nahmen 14 Heimbewohner:innen teil, darunter Berufsschüler und Lehrlinge – auch ein paar Zuschauer:innen hatten sich eingefunden. Nach Erklärung der Spiel- und Turnierregeln wurde im KO-System gespielt. Nach einigen spannenden und umkämpften Matches standen schließlich gegen 21 Uhr die besten vier Spieler:innen fest (siehe Foto).
Fazit: ein gelungener Tischtennisabend

 


Internat der Stadt Ried: Künstlerisches Gestalten

Die Kunst des Lebens ist, mit allen Farben die das leben dir gibt, ein Kunstwerk zu erschaffen!
Ganz nach diesem Motto haben unsere Mädels ein großartiges, farbenfrohes Kunstwerk geschaffen,
welches nun im Internat Ried bewundert kann.

    


Hans Wallisch Haus Braunau: Dekoration im Internat

Wir zählen bis drei, dann ist hier KARNEVAL!
Dank der vielen helfenden Hände wurde das Hans Wallisch Haus ganz schnell bunt!


        


Hans Wallisch Haus Braunau: Projekt von Bewohner:innen für Bewohner:innen

Do it yourself! Aus alt mach neu, war das Motto beim Gestalten der Gartenmöbel. 
Wir können die warmen Tage kaum noch erwarten, deshalb wird schon fleißig an unseren Gartenmöbeln aus Europaletten gebastelt. 
Jetzt fehlt nur noch der farbige Anstrich und die Gartensaison wird eröffnet!


         


Hans Wallisch Haus Braunau: Aktivitäten im Winter

Die kalten Tage werden im Haus verbracht, für genügend Abwechslung ist gesorgt! 
Schachmatt für unseren Pädagogen Tommy.
      


Hans Wallisch Haus Braunau: Kekse backen

Weihnachtsstimmung kehrte auch in Braunau ein - Kekse backen mit Bewohner:innen

„In der Weihnachtsbäckerei
Gibt es manche Leckerei
Zwischen Mehl und Milch
Macht so mancher Knilch
Eine riesengroße Kleckerei
In der Weihnachtsbäckerei
In der Weihnachtsbäckerei…“


      


Internat der Stadt Ried: Weihnachtsaktivitäten

Das Christbaumschmücken machte viel Spaß, der tolle Baum im Speisesaal verbreitet eine vorweihnachtliche Stimmung im Internat Ried.

  
 

Gebrannte Nüsse mögen alle! Unter diesem Motto stand das diesjährige Geschenkebasteln für Weihnachten. Dafür ließen sich sogar unsere Jungs begeistern!
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! 

  

Georg Oberhaidinger Haus Wels: Veranstaltungen im Advent

Weihnachtswichtelwerkstatt
Wir nahmen uns heuer Zeit, um neben unserem traditionellen Christbaum auch die Halle mit Origamisternen zu dekorieren.
Viele fleißige Hände haben zahlreich gefaltet und geschmückt und unsere Halle in ein festliches Licht gerückt.

        

Punschabend
Nach längerer Pause gab es heuer wieder einen ausgelassenen Punschabend, an dem wir unsere Schüler/innen mit selbstgemachtem, alkoholfreiem Punsch und Weihnachtskuchen verwöhnen konnten. So stimmten wir uns in der letzten Woche vor der Weihnachtspause auf die besinnliche Zeit mit unseren Familien und Freunden ein.

    


 


Oktober 2022: Kürbis-Bemalen im Internat der Stadt Ried

Unsere Künstlerinnen haben beim Kürbisbemalen echtes Talent und Kreativität bewiesen!
Die tollen Exemplare können im Internat Ried bewundert werden! 
  


Oktober 2022: Hans Wallisch Haus: Kreative Gestaltung

Der Kreativität freien Lauf lassen und gemeinsam das Haus verschönern: Unsere Bewohner:innen im Hans Wallisch Haus (Braunau) nutzten ihre Freizeit zum näheren Kennenlernen und um gemeinsam das Haus bunter zu gestalten.

    


September 2022: Herbstdeko basteln im Internat der Stadt Ried

Unsere BAFEP-Mädels aus dem 1. Jahrgang, gestalteten für unseren Eingangsbereich und das Büro eine aus Naturmaterialen gesammelte Herbst-Deko.

   


September 2022: Schulstart im Internat der Stadt Ried

Nach langer Corona-Pause konnten wir das heurige Schuljahr wieder mit einer Stadtführung durch Ried beginnen.
Zum krönenden Abschluss stürmten wir noch die Eisdiele am Stelzhammerplatz!

    

  
 

 




 

 

 

 

Oktoberfest am Rieder-Messegelände:
Am Rieder-Messegelände findet heuer wieder ein kleines Oktoberfest statt. Dafür haben sich unsere HTL’ler besonders schick gemacht.


Wels: Sommer-Ausklang

Im Schülerheim Wels trafen sich in der letzten Schulwoche noch einmal alle Bewohner und Bewohnerinnen zum gemeinsamen Anstoßen mit einer selbstgemachten Melonenbowle und ließen den lauen Sommerabend gemütlich auf der Heimterrasse ausklingen.

         


Hans Wallisch Haus: Aktivitäten 2022

Pizza backen: gemütliches gemeinsames Pizza backen und anschließend genießen. Lecker wars!

  

Volleyball spielen: Mittwochs ist immer Sport angesagt: der perfekte Ausgleich nachdem man so viel zum Lernen hatte

  

Malen: Damit unser Haus mehr Farbe bekommt, ein bisschen abschalten und seiner Kreativität freien Lauf lassen:
  


Internat Ried: Too good to go

Wir machen mit bei Too good to go und retten Lebensmittel!
Eine ganz tolle Sache, um Essensverschwendung zu vermeiden.
Was uns übrigbleibt und bisher leider weggeworfen wurde, wird durch diese tolle App an umweltbewusste Menschen für ganz kleines Geld weitergegeben.
Funktioniert super einfach, macht Spaß und ist eine gute Sache für Mensch und Umwelt!

Schaut mal auf der Homepage rein!
https://toogoodtogo.at/de-at/
 


April 2022: Ostereiersuche in Wels, Georg Oberhaidinger Haus

Auch heuer hoppelte der Osterhase wieder fleißig durch unseren Garten und versteckte jeden Tag viele bunte Ostereier.
Mit großem Eifer waren Bewohner aller Altersgruppen auf der Suche und als Finderlohn gab es dann von uns Pädagogen einen gut befüllten Osterhasen! 
Wir wünschen allen erholsame Ferien und ein schönes Osterfest!
  


April 2022: Osternesterl-Suchen im Internat der Stadt Ried

Unsere Schülerinnen waren eifrig am Suchen der versteckten Karotten.
Auch die Großen haben immer noch Gefallen daran.
Und am Ende hat jeder sein „Nesterl“ gefunden.

    


Dezember 2021: Hans Wallisch Haus, Braunau - Videoprojekt

Corona im Internatsalltag - Ein Videoprojekt von BewohnerInnen des Internats Hans Wallisch Haus in Braunau:

 


Oktober 2021: Kürbis-schnitzen in Wels

HaHaHalloween steht vor der Tür!
Wir im Georg Oberhaidinger Haus haben uns das zum Anlass genommen, um unsere Terrasse mit Grimmassen schneidenden Schnitzkürbissen zu zieren.
Für manche Bewohner*innen war dieses Erlebnis zur Gänze neu, andere sind schon wahre Schnitzkünstler - aber Spaß hatten alle, die mitgemacht haben! 

      


Ziegeleistraße 78a – Photovoltaik-Anlage am Dach

Stromerzeugung aus eigener Hand! 
Seit Jänner 2021 verfügt das Dach unserer Zentrale bzw. des Schüler- und Lehrlingsheimes Ziegeleistraße 78a über 72 Photovoltaik-Module, um Strom aus Sonnenenergie zu erzeugen.

Die (ökologischen) Vorteile lassen sich durchaus sehen:

  • Beschleunigung der Energiewende: Eine Photovoltaikanlage läuft CO²-emissionsfrei. Für jede Kilowattstunde Sonnenstrom wird dieselbe Menge konventionell erzeugte Energie (zB Atom-, Öl-, Gas oder Kohlestrom) weniger erzeugt. Das beschleunigt die Energiewende und ist damit auch ein konkretes Handeln gegen die Klimaerwärmung.
  • Dezentrale Energieversorgung: Mit der privaten Solaranlage auf dem Dach wird der (meiste) Strom dort verbraucht, wo er auch erzeugt wird. Das entlastet die Stromnetze und sorgt tendenziell dafür, dass weniger Hochspannungsleitungen für den Stromtransport gebaut werden müssen.
  • Größere Unabhängigkeit von den großen Stromerzeugern: Selbst erzeugter Solarstrom macht einen selbst zum Stromerzeuger – nicht nur für den Eigenbedarf, sondern auch als Lieferant für das öffentliche Netz, wenn man gerade mehr Strom erzeugt als verbraucht. 
  • Förderung von E-Mobilität: Durch den Besitz einer Photovoltaikanlage kann auch eine Stromtankstelle für Elektroautos betrieben werden – In naher Zukunft ist es somit auch durchaus vorstellbar, dass auch unser Firmenbus mit grüner Energie betrieben wird.

    

  


April 2021: Bananenernte im Internat Ried

Dass im Internat Ried sowohl unter den Bewohnern als auch unter den Mitarbeitern des Oö Heimbauvereins ein besonders gutes Klima herrscht, ist bekannt.
Dass das Klima im Haus allerdings so außergewöhnlich ist, dass sogar Bananen geerntet werden können, hat uns dann doch überrascht!
Auch geschmeckt hat die rund 15 cm große Frucht ganz köstlich!
Bericht online auf meinbezirk.at


Februar 2020: Kreativer Semesterstart im Internat der Stadt Ried

Im Internat der Stadt Ried fand ein kreativer Start in das Sommersemester statt:

   


Februar 2020: Eislaufen / Internat der Stadt Ried

Die Schülerinnen aus dem Internat der Stadt Ried genossen das Eislaufen mit der Jugendpädagogin und hatten sichtlich Spaß.

    


Jänner 2020: Go-Kart fahren / Haus Ziegeleistraße 78a

Als Ausgleich zum Endspurt im Berufsschulstress ging es für einige Burschen des Schüler- und Lehrlingsheim Ziegeleistraße 78a mitsamt Jugendpädagogin zum Go-Kart fahren.
Es hatten alle sichtlich viel Spaß und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein!

   


Jänner - März 2020: Events im Internat der Stadt Ried


Oktober - Dezember 2019: Aktivitäten im Hans Wallisch Haus in Braunau

 


Dezember 2019: Weihnachtsfeier im GOH in Wels

Das Winter-Heim-Highlight schlechthin im Georg Oberhaidinger Haus - die Weihnachtsfeier mit unseren BewohnerInnen.

Unser Küchenteam bemüht sich das ganze Jahr über sehr um unser leibliches Wohl, doch ganz besonders an diesem Abend.

Sie scheuten keine Mühen, um unseren BewohnerInnen ein Buffet vom Feinsten bieten zu können. Alle freuen sich immer sehr auf diesen gemütlichen Abend, der sich schon mal über mehrere Stunden ziehen kann.

Heuer gab es 2 begeisterte Solisten, die mit Klavier und Geige das gesamte Essen begleiteten und eine weitere Bewohnerin brachte uns mit ihrer Adventsgeschichte zum schmunzeln, bevor wir schließlich die Auflösung unseres jährlichen Weihnachtsschätzpiels durchführten und die ersten Plätze mit einem kleinen Preis ehrten.

      

       

    


Dezember 2019: Hausinterne Weihnachtsfeier am 17.12.2019, Ziegeleistraße 78 a

Nach der sehr schulintensiven Vorweihnachtszeit freuten wir uns auf ein gemütliches, entschleunigtes Zusammensein bei Kekserl, heißem Punsch und Weihnachtsliedern.

Danke für den netten Abend mit Euch, wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

 

          


November - Dezember: Aktivitäten im GOH Wels

"Im Nu waren Sommer und Herbst vorbei und herbeigesehnt wird das weiße Kleid des Winters."

Die Meinungen diesbezüglich gehen im GOH auseinander. Wir verbringen die kalten, grauen Tage im Warmen und trafen uns im November zum Filmabend und zum Spieleabend.

      

Im Dezember wurde der Christbaum von den Bewohnern aufgehübscht und beim Punschabend wurde vorweihnachtliche Stimmung verbreitet.

      


Dezember 2019: Kreative Lebkuchenhäuser gestalten im Internat der Stadt Ried

Die Schülerinnen und Schüler des Internates Ried konnten gemeinsam mit den Pädagoginnen kreative Lebkuchenhäuser gestalten.
Die Nachfrage war groß -> Tolles Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde.

      


Dezember 2019: Weihnachtsvorbereitung im Internat der Stadt Ried

Im Internat der Stadt Ried weihnachtet es sehr, der Christbaum wurde voller Vorfreude von den Schülerinnen geschmückt.

Wir wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Dezember 2019: Kreative Freizeitbeschäftigung im Internat der Stadt Ried

Gemeinsam wurde die Wand im Internat der Stadt Ried umgestaltet - Das Ergebnis seht ihr hier:

    


November 2019: Internat der Stadt Ried: Adventkalender

Der Adventkalender im INTERNAT RIED hält für jeden Bewohner eine kleine Überraschung bereit, damit die Zeit bis Weihnachten (bzw. bis zu den Weihnachtsferien) schnell vergeht!

Wir wünschen allen einen schönen und besinnlichen Advent!

 


Oktober 2019: Halloween-Kürbis-Malerei im GOH Wels

Ganz im Sinne von Halloween wurden im Georg Oberhaidinger Haus Kürbisse, inspiriert vom Stil eines mexikanischen Brauchtums des „Dia de los Muertos“, bemalt und die Schüler_innen konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die bunten Kürbisse zieren seitdem unsere Eingangshalle.

      


Oktober 2019: Bowling-Abend im Haus "Ziegeleistraße 78A"


Oktober 2019: Halloween-Kürbis-Malerei im Internat der Stadt Ried

Halloween hat Einzug gehalten im Internat Ried. Dank unserer kreativen Schülerinnen entstanden aus einfachen Kürbissen tolle Kunstwerke! Zu bewundern im Eingangsbereich des Internats.

   


Oktober - Dezember 2019: Events im Internat der Stadt Ried


September 2019: Brandschutzübung im Haus "Ziegeleistraße 78a"

Die alljährliche Räumungsübung zu Beginn des neuen Schuljahres wurde auch heuer wieder erfolgreich absolviert. Herr Lang Andreas, unser Brandschutzbeauftragter des Hauses, konnte uns sehr anschaulich vermitteln, worauf im Notfall unbedingt zu achten ist, wie wir den schnellsten Weg ins Freie finden und uns im Brandfall korrekt verhalten.

Lieben Dank an Herrn Lang für sein Engagement und auch an unsere Heimbewohner*innen für ihre verlässliche Teilnahme!

 


Juni 2019: Yoga im GOH

Am 05.06.2019 hatten wir im Georg Oberhaidinger Haus Besuch von einer angehenden Yogatrainerin, die mit uns eine Yogasession abhielt. Trotz der sommerlichen Hitze fanden sich viele Interessenten ein und wir verbrachten einen wunderschönen, inspirierenden Abend im Garten. Wir erfuhren viel Neues, führten gemeinsam Positionen aus und meditierten zu einem Mantra. Wir freuen uns sehr auf den nächsten Besuch von Sabine und die nächste Yogaeinheit!

   

  


Mai 2019: Muttertagsgeschenke basteln in Wels

Die Muttertagsgeschenke in Wels wurden heuer aus Gips gegossen.

Es entstanden kreative Teelicht- und Seifenhalter oder Schmuckständer in Form der eigenen Hand.

Damit erzielten wir großen Anklang seitens der Schüler_innen und die Aktion erfreute sich mit fast 30 Teilnehmer_innen großer Beliebtheit.

    


April 2019: Osternestsuche in Wels

Bei uns in Wels war diese Woche schon fleißig der Osterhase unterwegs und jeden Tag suchten unsere Bewohner mit großer Begeisterung nach den versteckten Ostereiern.

Diese konnten dann im Büro gegen ein kleine Überraschung eingetauscht werden. Wir wünschen alle erholsame Ferien und ein schönes Osterfest!


April 2019: Osternestsuche in Ried

Im Internat war der Osterhase unterwegs, der kleine Nester mit süßen Überraschungen versteckt hat!

Manche waren gar nicht so einfach zu finden, doch gemeinsam haben es die BewohnerInnen  geschafft!

 

  


März 2019: AK Wahl - „Weil es ned wurscht is‘, wer in der AK OÖ den Ton angibt.“

Um unseren Jugendlichen genauere Informationen rund um die AK-Wahl bieten zu können, stand uns Josef Rehberger von der FSG zur Verfügung. So konnten allerlei Fragen geklärt und ein reger Austausch zu brisanten Themen genutzt werden.

 


März 2019: Tischfussballturnier im Georg-Oberhaidinger-Haus 1

Auch in diesem Jahr wurde im Georg Oberhaidinger Haus wieder mit Begeisterung und vollem Einsatz der Ball bearbeitet. 20 Teilnehmer/innen inklusive Jugendpädagogen schenkten sich nichts und kämpften um den begehrten Titel des GOH-Tischfußballmeisters 2019. Ein Abend mit vielen Highlights; Konzentration und ausgelassenes Lachen hielten sich die Waage.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen für diesen unvergesslichen Abend!

   


Februar 2019: Seminar „Cannabis – was ich als Pädagoge/Pädagogin wissen sollte“

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Mag. (FH) Andreas Reiter, MA vom Institut Suchtprävention für das überaus lehrreiche und kurzweilige Seminar zum Thema „Cannabis – was ich als Pädagoge/Pädagogin wissen sollte“!

Die Jugendpädagog_innen der Standorte Braunau, Ried, Wels und Linz konnten einige neue Einblicke und Informationen rund ums Thema gewinnen und wissen, wo Sie im Bedarfsfall auch Hilfe von außen zuziehen können.

Herzlichen Dank dafür!


Jänner 2019: Vortrag "Heimlich an die Macht - Die Burschenschaft"

15.01.2019  - Vortrag im Haus "Ziegeleistraße 78a" in Linz über folgendes Thema:

"Heimlich an die Macht - Die Burschenschaft"

Entstehung - Politische Entwicklung - Einflussbereiche

Einladung zum Vortrag und zur Diskussion mit

Dr. Robert Eiter

Österreichischer Jurist, Journalist, Mitbegründer der Welser Initiative gegen Faschismus  (Antifa), Mitbegründer und Sprecher des Oberösterreichischen Netzwerkes gegen Rassismus und Antisemitismus


Wann: 15. Jänner 2019 - 19:00 Uhr

Wo: OÖ. Heimbauverein, Ziegeleistraße 78a, 4020 Linz - im Speisesaal
 

Einladende Organisationen:

Parteifreie Gewerkschafter, OÖ Heimbauverein, Arbeitskreis Politik im OÖ. Pensionistenverband


Jahresrückblick 2018 Wels

Vom Georg Oberhaidinger Haus 1 in Wels gibt es hier einen kleinen Jahresrückblick, um einen Eindruck zu bekommen, was sich bei uns während des Jahres so tut. 

Viel Freude beim Durchsehen wünscht euch das Team Georg Oberhaidinger Haus!

Punschabend mit selbstverziertem Lebkuchen

Von der Küche wurden Lebkuchen gebacken, welche mit den Heimbewohnern liebevoll verziert wurden. Beim Punschabend selbst herrschte großer Andrang. Das Wetter ließ es zu, draußen auf der Terrasse Stehtische aufzustellen und gemeinsam einen lauschigen Abend zu verbringen. 

 

Wuzzelturnier mit Preisen

Passend zur Fußball WM veranstalteten wir ein Wuzzelturnier im Turnsaal mit Wuzzeltischen, an denen sich Teams duellierten. 1 Mädchenteam stellte sich gegen die männliche Überzahl und erzielte einen Rang. Die ersten drei Plätze erhielten gesponserte Preise der Firma Coca Cola.

 

Muttertagsgeschenk Gewürzöl

Für die Mütter haben wir uns besonders ins Zeug gelegt und ein exotisches Gewürzöl für die Küche hergestellt.

 

Sommercocktail

Unser absolutes Highlight des Jahres ist der Sommercocktailabend. In der Aula werden provisorische Bars zusammengestellt, hinter denen sich die Heimbewohner an verschiedenen Cocktailrezepten ausprobieren dürfen. Vergangenen Sommer gab’s spritzige Mojitos, cremige Virgin Coladas und azurblaue Swimming Pools - natürlich alles alkoholfrei. Untermalt wurde der Abend von karibischer Musik und dauerte bis zur Nachtruhe.

 

Christbaumschmücken

Diese Weihnachten hatten wir eine außerordentlich schöne Weihnachtstanne, welche von vielen Heimbewohnern gemeinsam stilvoll in Szene gesetzt wurde. Sowohl die jüngeren als auch die erwachsenen Heimbewohner wollten an der Schmückaktion teilhaben und ihren Beitrag leisten.

 

Weihnachtsfeier

Ein weiteres Jahreshighlight ist unsere Hausweihnachtsfeier. Die Küche verwöhnt an diesem Tag unsere Heimbewohner mit kulinarischen Gustostücken in Form eines üppigen und wunderschön angerichteten Buffets, worauf sich die meisten Heimbewohner das ganze Jahr freuen. Heuer spielte uns eine HTL Schülerin auf ihrer Geige weihnachtliche Klänge und zwischendurch gab ein Heimbewohner eine erheiternde Weihnachtsgeschichte zum Besten. Außerdem wurde unser Weihnachtsschätzspiel aufgelöst und die ersten drei Plätze erhielten einen kleinen Preis für ihre Schätzung.

Wenn einmal gerade keine größeren Aktivitäten geplant sind, kommen wir auch gern einfach so abends auf ein Stück Kuchen zusammen, veranstalten Spieleabende oder treffen uns draußen zum Volleyball.

Aktuell gibt’s für die bewegungsfreudigen Heimbewohner 1-2 Mal pro Woche eine Fitnessstunde mit Musik, in der man abends noch Energie los werden kann.


Dezember 2018: Weihnachtsfeier Haus "Ziegeleistraße 78a"

12.12.2018 – Weihnachtsfeier mit Kekserl und Punsch

Wie jedes Jahr luden die Jugendpädagoginnen auch heuer wieder zu einem besinnlichen Zusammensitzen mit Kekserln und Punsch. Zahlreiche BewohnerInnen nutzten die Zeit, um nach all dem Lernstress der vergangenen Wochen bei weihnachtlichen Liedern und einem Lagerfeuer etwas zur Ruhe zu kommen.

Wir bedanken uns bei allen BewohnerInnen für die tolle Zeit, wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Dezember 2018: Internat der Stadt Ried

Jeden Donnerstag - ab 19:30 Kletterkurs

03.12.2018 Montag - ab 15:30 Kekserlbacken

13.12.2018 Donnerstag - Adventfeier mit Weihnachtsschnitzelralley 


November 2018: Internat der Stadt Ried

Jeden Donnerstag - ab 19:30 Kletterkurs

22.11.2018 Donnerstag - Fotoprojekt

 


Oktober 2018: Brandschutzübung in Braunau

im generalsanierten neuen "Hans Wallisch Haus"

Nachdem das Wohnheim nach ca. 2 Jahren Bauzeit sich nun im „neuen Gewand“ präsentieren kann
wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Braunau eine Brandschutzübung im neuen Gebäude durchgeführt.

Es wurde der komplette Ernstfall durchgespielt:
Vom Brandalarm im Haus, über das schnelle Anrücken der Einsatzkräfte bis zur Personenbergung über die Drehleiter hat alles hervorragend funktioniert.

Alle Bewohner wurden in der Brandübung erfolgreich ins Freie gerettet.

Wir bedanken uns bei der FREIWILLIGEN FEUERWEHR BRAUNAU für die tolle und rasche Leistung
und bei den Bewohnern für die erbrachte Disziplin die für den ERNSTFALL so wichtig ist.


September 2018: Jugendschutzworkshop

Für sämtliche Jugenpädagog/innen des OÖ. Heimbauvereins fand, unter der Leitung eines Juristen, ein Workshop zum Thema "Erlebnispädagogik, Jugendarbeit und Freizeitbetreuung aus rechtlicher Sicht" statt.

Nachdem sich die juristischen Fragen der PädagogInnen häuften, fand ein reger Austausch mit dem Juristen und unter den KollegInnen statt.  

Offene Fragen wie:

  • "Ab wann ist ein/e minderjährige/r Bewohner/in als vermisst zu melden?" - (z.B. keine Rückkehr nach Ausgang, nicht Anwesend beim nächtlichen Kontrollgang,...)
  • "Dürfen Jugendpädagog/innen Medikamente austeilen?"

... konnten vom Juristen geklärt werden!

Der Nachmittag war für alle Beteiligten sehr informativ und unsere Jugendpädagog/innen konnten sich neues Wissen aneignen.


Juli 2018: Neue Webseite online

Unsere neue Webseite ist online. Lasst uns gerne wissen, wie sie euch gefällt!


Juni 2018: Generalsanierung in Braunau abgeschloßen

Wohnen im Dreibettzimmer war gestern! Ab jetzt könnt ihr dort nur noch in großen Zweibettzimmern wohnen. 

Hier gibt’s einen ersten Einblick